Wohnzimmer fliesen

Für das Wohnzimmer als Wohnraum kommen grundsätzlich viele Bodenbeläge in Frage. Die Bandbreite reicht von Holz und Holzwerkstoffen über Auslegware, Teppichen bis hin zu PVC Belägen und natürlich keramischen Fliesen. Um die Vielzahl an Materialien einzugrenzen, ist es hilfreich im Vorfeld einige Überlegungen zur späteren Nutzung und der angestrebten Optik anzustellen.

 

Wohnzimmer fliesenEine grundsätzliche Frage ist, ob in allen Räumen der gleiche Belag verbaut werden soll. Damit würden einige Materialien von vorneherein ausscheiden, da sich Fliesen in Wohnzimmern und Bädern verbauen lassen und z.B. Laminat nicht. Weiterhin sind bauliche Notwendigkeiten zu berücksichtigen wie etwa das Vorhandensein einer Fußbodenheizung.

Bei anderen Fragen ist das persönliche Empfinden ausschlaggebend. So etwa bei der Farbwahl, der Oberflächenbeschaffenheit und der Struktur des zukünftigen Bodens.

Im folgenden möchten wir Ihnen die Vorzüge von Fliesen im Wohnzimmer erläutern und näherbringen.

 

Warum denn Wohnzimmer fliesen?

So ziemlich jedes Material hat seine Stärken und Schwächen. Einige sehen gut aus, sind aber sehr pflegebedürftig oder empfindlich. Andere wiederum haben hervorragende technische Eigenschaften, versprühen aber eher den Charme einer Industrieanlage.

Fliesen im Wohnzimmer sind daher eine gute Entscheidung, weil sie schön UND praktisch sind!

Die Gründe dafür sind vielfältig, so werden in Bädern und Küchen Fliesen schon seit langer Zeit eingesetzt. Das Fliesen nun auch im Wohnzimmer neues Terrain erobern und hier nicht nur am Boden sondern auch an Wänden verbaut werden, liegt an neuen Fertigungsverfahren die völlig neue Eigenschaften ermöglichen. Moderne Fliesen sind in einer unüberschaubaren Fülle von Formaten, Farben und Oberflächenstrukturen verfügbar. Somit reicht die Bandbreite vom Landhausstil mit Fliesen in Holzoptik bis hin zur puristischen Gestaltung in klaren Farben und geradezu riesigen Fliesenformaten.

In vielen Wohnzimmern findet sich mittlerweile ein Kamin bzw. ein Ofen, in diesem Bereich ist ohnehin schon lange üblich Teilflächen zu fliesen. Daher bietet ein gänzlich gefliestes Wohnzimmer den Vorteil dass hier kein zusätzlicher Materialmix notwendig wird, sondern der ganze Boden einheitlich ausgeführt werden kann. Das ist insbesondere bei klaren, modernen Gestaltungen ein großer Pluspunkt.

Geflieste Wohnzimmer sind aber nicht nur schön, sondern bieten aufgrund Ihrer Materialmerkmale auch überlegene Nutzungseigenschaften. Insbesondere in Kombination mit einer Fußbodenheizung kommen diese voll zur Geltung, da keramische Fliesen hervorragende Wärmeleiter sind und die Wärmeverteilung begünstigen. Insbesondere für Allergiker sind die hygienischen Eigenschaften gefliester Böden von Vorteil da diese in keiner Weise Stoffe in den Wohnraum abgeben. Hier punkten Fliesen auf ganzer Linie, da sie bei richtiger Materialwahl unempfindlich für die meisten Verschmutzungen sind und Milben und dergleichen keine Chance lassen. Geflieste Wohnzimmer lassen sich zusätzlich in der Regel mit minimalem Aufwand reinigen ohne dadurch ihre Schönheit und positiven Merkmale einzubüßen.

Weitere zusätzliche Vorteile bestehen in der Nichtbrennbarkeit sowie der überlegenen Abriebfestigkeit gefliester Flächen, was insbesondere bei der Anwesenheit von größeren Haustieren wie Katzen und Hunden dankbar ist.

 

Fliesen für Wohnzimmer

Da die technische Beanspruchung in privat genutzten Wohnräumen eher gering ist, entsprechen grundsätzlich alle keramischen Fliesen den Anforderungen. Einige Materialien weisen jedoch aufgrund Ihrer Beschaffenheit unerwartete Eigenschaften auf. Dazu gehören z.B. polierte Fliesen, die vor der Nutzung imprägniert werden müssen. Es gibt auch Fliesenoberflächen die mit metallischen Glasuren bedampft sind und daher empfindlich gegen manche Reiniger oder Kratzer sind. Eine Besonderheit stellen auch offenporige Materialien dar wie etwa Cottofliesen, die regelmäßig mit speziellen Pflegemitteln behandelt werden sollten. Dadurch disqualifizieren sich diese Beispiele nicht für den Einsatz in Ihrem Wohnzimmer, vielmehr zeigen sie auf das bestimmte Merkmale nicht für jeden gewünscht sind und eine Beratung daher sinnvoll ist.

Im Gegensatz dazu stellen Feinsteinzeugfliesen (unpoliert) die Lösung schlechthin dar. Dieses Material ist hochfest und seine Oberfläche ist absolut unempfindlich. Sämtliche Hersteller produzieren mittlerweile den größten Teil Ihrer Serien aus diesem Material. Insbesondere großformatige Fliesen, also Fliesen ab einem Format von 60x60 cm, sind nur aus diesem Material realisierbar.

 

 

Technische Voraussetzungen und Umsetzung

fliesen im WohnzimmerUm eine hochwertige Fliesenverlegung in Wohnzimmern zu gewährleisten, sind oftmals umfangreiche Vorarbeiten nötig. Insbesondere beim Einbau sehr großer Fliesen wie z.B. 60x100 cm sind planebene Untergründe absolut notwendig. Sind diese nicht vorhanden werden sie durch den Einbau selbstnivellierender Ausgleichmassen geschaffen. Beim Einbau großformatiger Bodenfliesen auf Fußbodenheizungen sind oftmals Entkopplungsmatten notwendig um entstehende Spannungen abzubauen. Einige dieser Systeme ermöglichen auch Fliesenarbeiten auf an sich ungeeigneten Untergründen wie Spannplatten. Beim Verlegen von Fliesen in Wohnzimmern stellt die Vermeidung von überstehenden Fliesenkanten (Überzähnen) die größte Herausforderung dar. Diese wird noch verstärkt von vielen und oftmals bodentiefen Fenstern oder Terrassentüren durch die viel Licht auf den Boden trifft. Doch nicht nur bei der Verlegung der Wohnzimmerfliesen ist Sorgfalt gefordert, auch das ausfugen der verlegten Flächen benötigt Ihr Augenmerk. Oftmals sind es ja gerade die Fugen die verschmutzen und im Laufe der Jahre unansehnlich werden. Hier bieten moderne hochkunststoffvergütete Fugenmassen (z.B. PCI Nanofug premium) Abhilfe. Den unbedingt empfehlenswerten Abschluss der Verlegearbeiten stellt eine fachmännische Bauendreinigung mit professionellen Geräten und Reinigungsmitteln dar.

Zu guter Letzt sei noch darauf hingewiesen, dass es definitiv sinnvoll ist einige Reparaturfliesen aufzubewahren.

 

Fazit zu gefliesten Wohnzimmern

Fliesen in Wohnzimmern erfüllen spielend alle Anforderungen an einen modernen, pflegeleichten und schönen Bodenbelag. Besonders hervorzuheben ist dabei ihre Langlebigkeit und Unempfindlichkeit gegenüber den meisten häuslichen Beanspruchungen. Dabei sind Fliesen nur ein Halbzeug, erst durch den fachgerechten Einbau durch einen qualifizierten Fachbetrieb stellen sich alle positiven Eigenschaften ein.

Wenn Sie hierzu ein Angebot oder eine Leistung wünschen, stehen wir natürlich zur Verfügung als Fliesenleger aus Magdeburg.